ARK Invest reicht Antrag für Bitcoin-ETF ein

Veröffentlicht am 13.10.2021 von Mario Ohibsky - Lesezeit: 1 Minute

Am 13.10.2021 hat die Investment Firma ARK Invest zusammen mit der schweizer Firma 21Shares AG einen für Futures-basierten Bitcoin-ETF bei der SEC eingereicht.

Damit reiht sich Cathie Wood die CEO von ARK Invest in einer Schlange von anderen Investoren wie zum Beispiel Fidelty, VanEck, ProShares oder SkyBridge Capital ein.

Großer Kapitalzufluss für Bitcoin?

Es steht zu erwarten, dass die SEC im Oktober 2021 über die Zulassung der beantragten ETF´s entscheiden wird. Wenn dies passiert ist in Zukunft mit einem großen Kapitalzufluss für Bitcoin zu rechnen, da manche der ETF mit Bitcoin gedeckt sein müssen.

ARK Invest Logo
ARK Invest will Bitcoin-ETF

Wenn Sie Bitcoin kaufen möchten, empfehle ich

Dies sind Werbelinks über welchen Sie und ich einen kleinen Bonus gut geschrieben bekommen.

Wichtiger Hinweis

Ich bin KEIN Finanzberater. Alle Informationen dienen ausschließlich der Bildung rund um das Thema Bitcoin. Diese Webseite versteht sich als reine Informationsseite und dient der Aufklärung. Auf dieser Webseite gibt es KEINERLEI Finanzberatung.


© Bitcoiniac